Fandom


Wald (Original: Forest) ist ein männlicher Elefant.

Aussehen Bearbeiten

Wald ist ungewöhnlich groß und hat lange gebogene beige[2] Stoßzähne.[3]

Biografie Bearbeiten

Jagende Schatten Bearbeiten

Nachdem Brockens Bullenherde Fels fortgejagt hat, erzählt Aurora ihnen von ihren Abenteuern in Bravelands und ihrer Suche nach dem Großen Anführer. Wald reagiert erstaunt über die Tatsache, dass Aurora einen Löwen, einen Pavian und die Gepardenjungen Wiesel und Mops zu ihren Freunden zählt und meint, dass sie eine außergewöhnliche Elefantendame sei, dem Brocken zustimmt.
Als Aurora Brocken am Abend erzählt, dass sie weiterhin auf der Suche nach dem wahren Großen Anführer ist, mischt sich Wald in das Gespräch ein und meint, dass es ihn nach den ganzen Betrügern nicht überraschen würde, wenn der Große Geist Bravelands endgültig verlassen hätte. Aurora erwidert entschieden, dass dies niemals geschehen wird, aber das Gespräch findet ein abruptes Ende, als plötzlich das Titanrudel unter der Führung von Titan erscheint. Wald zählt etwa zwölf Löwen, Männchen wie Weibchen, und als Arglist verkündet, sie seien gekommen, um den stärksten Elefantenbullen dieser Herde zu töten, fragt er Brocken leise, ob sie verrückt seien. Sandsturm bietet sich an, gegen die Löwen zu kämpfen, aber am Ende greifen auch die übrigen Bullen ein, da sie genug von diesem Irrsinn haben. Aurora bemerkt dabei, dass selbst der sonst so sanfte Wald seine Wut herausbrüllt und seine Stoßzähne in einen leblos vor ihm liegenden Körper rammt. Sie erkennt, dass die Elefantenbullen durch den Kampf in den Rausch verfallen sind und ergreift mit Wiesel und Mops die Flucht, da die Bullen in diesem Zustand unberechenbar sind und für sie eine ebenso große Gefahr darstellen wie für das Titanrudel.

Goldene Wölfe Bearbeiten

Folgt

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Jagende Schatten, Seite 274
  2. Goldene Wölfe, Seite 61
  3. Jagende Schatten, Seite 233
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.