Fandom


Wagemut (Original: Valor) ist eine Löwin und ein Mitglied des Kraftmähnerudels.

Aussehen Bearbeiten

Wagemut hat gelbbraunes Fell[3] und ein blassgoldenes, vornehmes Gesicht[4] sowie dunkel[3]goldene[5], glänzende Augen[3]. Ihr Körper ist geschmeidig[1] und sie ist größer als Heldenmut[3].

Biografie Bearbeiten

Der Außenseiter Bearbeiten

Zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Flinkjunges, später Heldenmut, erhält sie von ihrer Mutter Jagdtraining. Sie verfehlt ein Erdmännchen nur knapp und Gallant erklärt stolz, sie werde eine ebenso gute Jägerin wie ihre Mutter Flink sein. Als Flinkjunges einen Skorpion vertreibt, zeigt sie sich gegenüber ihrem Bruder ein wenig hochnäsig, scheint ihn jedoch insgeheim für seinen Mut zu bewundern. Während seiner Namenszeremonie taucht ein rudelloses Männchen zusammen mit seinen Kumpanen auf. Titan fordert ihren Vater zum Kampf auf und kann ihn mithilfe seiner Gefährten töten. Währenddessen erinnert sich Wagemut an die Geschichte des Sturmrudels, welches von Stark übernommen wurde und daraufhin zerfiel. Doch sie und Heldenmut müssen versuchen zu fliehen, denn Titan möchte Gallants Erben nicht am Leben lassen. Heldenmut schafft es zu entkommen, doch Wagemut wird von einem unbekannten Löwen aufgehalten und muss schließlich beim neuen Titanrudel bleiben.
Mehrere Monde später rettet sie ihren Bruder zusammen mit Gloria, Wendig, Schlitzohr und Royal vor einer Hyänenbande. Sie kann ihr Glück kaum fassen, muss ihm allerdings auch erzählen, wie ihre Mutter durch Arglist ihr Augenlicht verloren hat und sie selbst nun für zwei jagen muss, um zu überleben. Sie erklärt Heldenmut zudem eindringlich, wie gefährlich es für ihn sei, sich bei Titan blicken zu lassen. Zusammen mit den anderen teilen sie sich eine Hyäne.
Nicht lange nach diesem Ereignis wird sie von ihrem Bruder beobachtet, als sie sich zusammen mit ihrer Mutter sonnt. Jedoch wittern Wendig und Royal eine Büffelherde, woraufhin sich alle Löwinnen, mit Ausnahme von Flink und Arglist, auf die Jagd begeben.
Als Heldenmut mit dem entführten Kaltschnauze zum Titanrudel zurückkehrt, erzählt Wagemut dies ihrer blinden Mutter. Titan verkündet, Heldenmut und Flink nur am Leben zu lassen, wenn sie beide beim Titanrudel bleiben. Heldenmut protestiert, bemerkt jedoch den warnenden Blick seiner Schwester und stimmt schließlich zu.

Das Gesetz der Savanne Bearbeiten

Folgt

Zeichen der Gebeine Bearbeiten

Folgt

Jagende Schatten Bearbeiten

Folgt

Goldene Wölfe Bearbeiten

Als Heldenmut den Bau von Schädelschlucks Clan betritt, denkt er daran, dass er schon einmal in einem solchen gewesen ist und Wagemut ihn damals hat retten müssen.
Nachdem Eifer ihn wegen dessen Versessenheit auf Titan verlassen hat, erkennt Heldenmut, dass ihn sein Rachefeldzug nach seiner Schwester und seinem ersten Rudel nun auch seinen besten Freund gekostet hat.

Familie Bearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Loyal
 
Flink
 
Gallant
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heldenmut
 
Wagemut
 
 


Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Außenseiter, Seite 11
  2. Der Außenseiter, Seite 13
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Der Außenseiter, Seite 172
  4. Das Gesetz der Savanne, Seite 69
  5. Zeichen der Gebeine, Seite 290
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.