Fandom


Schluckmaul (Original: Gulper) ist ein männlicher Pelikan.

Biografie Bearbeiten

Goldene Wölfe Bearbeiten

Schluckmaul erscheint im Prolog, als er und sein Geschwader am Wasserloch nach Fischen jagen. Er fängt einen großen Fisch und denkt, während er die übrigen Tiere am Ufer beobachtet, bei sich, wie schön der Tag sei, auch wenn er mit Vorsicht die Krokodile am Ufer betrachtet, da er schon mehr als einmal gesehen hat, wie ein Pelikan von ihnen gefressen wurde. Seine Gedankengänge werden jedoch unterbrochen, als sich eine Ente zu seinem Geschwader gesellt und ihnen verkündet, dass es einen neuen Großen Vater gibt. Schluckmaul reagiert dabei aufgeregt und denkt bei sich, dass es seit Große Mutters Tod mit Stachel und Dickhaut nur falsche Anführer gegeben hat. Er fragt die Ente, ob sie sich sicher sei, wobei auch sein Freund Kelle mit Skepsis reagiert. Die Ente sagt, dass sie es von einem Storch erfahren hat und dieser wiederum von einem Milan - und der Milan wiederum von einem Geier, welche niemals lügen würden. Schluckmaul stimmt ihr zu und bedankt sich bei ihr, bevor sie mit ihrer Schar wegfliegt. Schöpfling erkundigt sie bei Kelle und Schluckmaul, wie es ist, von einem Großen Anführer geleitet zu werden, da er noch zu jung ist, um sich an Große Mutter zu erinnern. Schluckmaul verkündet begeistert, dass es das ganze Leben verändert, aber plötzlich stößt Kelle einen Warnschrei aus, da er ein Krokodil entdeckt hat, das auf Schluckmaul zuschwimmt. Die Pelikane fliegen erschrocken auf, aber als das Krokodil nicht zum Angriff übergeht, fliegen sie wieder näher und erkennen, dass es tot ist. Schluckmaul denkt dabei bei sich, dass ein Pelikan einem Krokodil zwar niemals nachtrauern würde, stellt aber auch fest, wie merkwürdig sein Tod ist, da es noch in der Blüte seiner Jahre ist. Der kleine Schöpfling landet übermütig auf dem Rücken des Krokodils, aber durch sein Gewicht dreht sich der Körper im Wasser, sodass nun sein Bauch nach oben ragt. Schöpfling und die anderen Pelikane geraten in Panik, als sie sehen, dass der Brustkorb des Krokodils aufgerissen wurde, wobei Schluckmaul mit Schrecken sagt, dass er eine solche Verletzung noch nie gesehen habe und bei sich denkt, dass es einen sehr fähigen Großen Anführer erfordern würde, Bravelands wieder auf den rechten Weg zu führen.

Quellen Bearbeiten

  1. Goldene Wölfe, Seite 5
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.