Fandom


Nuschel (Original: Burr) ist ein weiblicher Pavian und ein Hochblatt des Krummbaum-Trupps.

Aussehen Bearbeiten

Nuschel wird als langgliedrig beschrieben.[1]

Biografie Bearbeiten

Zeichen der Gebeine Bearbeiten

Als Dorn zusammen mit Nuss und den übrigen Hochblättern des Krummbaum-Trupps auf die Jagd geht, hört Nuss ein Geräusch und fragt ängstlich, ob das ein Leopard war. Nuschel meint jedoch, dass dies unwahrscheinlich sei, da sie in dieser Gegend noch nie einen Leoparden gesehen hat, was Dorn verwundert, da das Gebiet des Krummbaum-Trupps als Leopardenwald bekannt ist. Nuschel erklärt daraufhin, dass die Paviane ihm diesen Namen gegeben haben, um feindliche Trupps fernzuhalten und Wurzel sagt, dass der richtige Name eigentlich Schattenwald lautet. Nuschel beglückwünscht Dorn, als dieser eine Mamba fängt und die Gruppe begibt sich zurück zum Lager des Trupps.
Als Dorn Nuschel fragt, warum Birne nicht spricht, erzählt sie ihm und Nuss, dass das Heilblatt bereits seit sieben Jahren nicht mehr gesprochen hat, nachdem ihr Gefährte ihr Junges entführt hat und geflohen ist. Die beiden reagieren darauf bestürzt und als Dorn weiter nachfragt, erklärt Nuschel, dass Birnes Gefährte Keim aus den Trupp verbannt wurde, nachdem er das Kronblatt ermordet hat. Dorn erkennt daraufhin aufgrund des Zeitraums, dass es sich bei den beiden Pavianen um Stachel und Beere handelt und beschließt, mit Ranke darüber zu sprechen, da er hofft, dass sie ihm helfen wird. Nuschel reagiert darauf spöttisch, macht aber keine Anstalten, die beiden aufzuhalten.

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Zeichen der Gebeine, Seite 157
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.