Fandom


Kaltschnauze (Original: Ruthless) ist ein Löwe und ein Mitglied des Heldenmutrudels.

Aussehen Bearbeiten

Kaltschnauze ist klein und schlaksig. Seine Beine wirken etwas zu lang für seinen Körper und seine Pranken etwas zu groß für seine Beine.[2] Er hat gelbbraunes Fell[3] und blassbraune Augen[4]. Wegen der Schikanierung durch das Titanrudel ist sein Fell verfilzt und mit Prankenabdrücken übersät, eine Wunde zieht sich quer über sein Maul und er hat ein zerfetztes Ohr[5].

Biografie Bearbeiten

Der Außenseiter Bearbeiten

Er wird von Heldenmut beobachtet, wie er gerade mit seiner Mutter Arglist spielt. Kurz darauf werden beide von den Geparden aus Leichtfuß' Verband angegriffen. Arglist ist mit den vielen Gegnern überfordert und die Räuber schnappen sich das Junge. Titan, sein Vater, versucht sie aufzuhalten, scheitert jedoch, worauf er mit Heldenmut einen Handel eingeht: Kaltschnauze für sein Leben und das seiner Mutter. Nach längerer Verhandlung wird Kaltschnauze von den Geparden zum Gewitterbaum gebracht, im Gegenzug bekommen sie eine geheime Schlucht. Doch der Deal platz, als Meuchler den Anführer Leichtfuß angreift. Die Geparden nehmen den kleinen Löwen wieder mit sich, woraufhin Heldenmut einen neuen Plan entwickelt. Zusammen mit Dorn, Matsch und Loyal lenkt er die Geparden ab und kann das Junge zurückbringen.

Das Gesetz der Savanne Bearbeiten

Folgt

Zeichen der Gebeine Bearbeiten

Folgt

Jagende Schatten Bearbeiten

Folgt

Goldene Wölfe Bearbeiten

Folgt

Familie Bearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
Titan
 
Arglist
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kaltschnauze
 
Quälgeist


Quellen Bearbeiten

  1. Der Außenseiter, Seite 227
  2. Jagende Schatten, Seite 90
  3. Der Außenseiter, Seite 296
  4. Das Gesetz der Savanne, Seite 145
  5. Jagende Schatten, Seite 171
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.