Fandom


Der Rausch (Original: the Rage) ist ein sehr gefährlicher Zustand, in den ein Elefantenbulle fallen kann und der dazu führt, dass er aggressiv und unberechenbar wird. Obgleich noch nicht offiziell bestätigt, ist anzunehmen, dass es sich bei dem Rausch um die Musth handelt, da die beschriebenen Symptome identisch sind.

Allgemeines Bearbeiten

Der Rausch ist der Hauptgrund dafür, dass Elefantenkühe und Bullen nicht gemeinsam, sondern in getrennten Herden leben, da ein Bulle in diesem Zustand eine große Gefahr für Kühe und ihre Kälber darstellt. Wie Fels selbst angibt, ist der Rausch eine schreckliche, übermächtige Kraft, durch welche ein Bulle keine Kontrolle über sich hat und nur noch ans Kämpfen, Treten, Schlagen und Zustoßen denkt[1]. Der Rausch wird häufig durch starke Erregung wie einen Kampf ausgelöst und laut Morgana sind Bullen ohne Herde gefährlich, was vermuten lässt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ein Elefantenbulle in den Rausch verfällt, in den meisten Fällen höher ist, wenn er sich nicht in der Gesellschaft anderer Bullen befindet[2]. Selbst sanftmütige Elefantenbullen wie Wald sind in diesem Zustand gefährlich, allerdings verliert nicht jeder Bulle durch den Rausch vollkommen die Kontrolle über sich, da Brocken zumindest insoweit noch Herr seiner eigenen Sinne war, dass er Aurora nicht angegriffen hat, sondern ihr zurufen konnte, sich in Sicherheit zu bringen[3].

Allerdings hat auch der Rausch seine Grenzen, denn wie Flint später offenbart, greifen Elefantenbullen im Rausch gewöhnlich ihre männlichen Kameraden an, aber nicht ihre zukünftigen Gefährtinnen, was wohl auch erklärt, warum Brocken Aurora nicht angegriffen hat. Flint beschreibt es als eine Art Wahnsinn, wie ein Blutrausch oder ein heraufziehender Sturm. Auch im hohen Alter kann ein Elefantenbulle immer noch in den Rausch verfallen, allerdings ist dieser Zustand dann bei weitem nicht mehr so intensiv und eher mit einem verglimmenden Feuer im Gras zu vergleichen. Desweiteren kann sich ein Elefantenbulle nie genau an das erinnern, was während eines Rausches genau passiert.[4] Dessen ungeachtet ist der Rausch immer noch eine furchtbare Sache, denn wie Fluss feststellt, hätten sich Brocken und Fels vermutlich gegenseitig getötet, wenn sie gekonnt hätten[5].

Quellen Bearbeiten

  1. Jagende Schatten, Seite 241
  2. Jagende Schatten, Seite 28
  3. Jagende Schatten, Seite 282-283
  4. Goldene Wölfe, Seite 180-182
  5. Goldene Wölfe, Seite 233
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.