Fandom


Ast (Original: Branch) ist ein weiblicher Pavian und ein Hochblatt des Lichtwald-Trupps.

Biografie Bearbeiten

Der Außenseiter Bearbeiten

Ast stimmt Raff zu, als dieser bei einer Ratssitzung der Meinung ist, dass Heldenmut diese verlassen sollte.
Im Deutschen übernimmt Zweig diese Rolle.
Während der zweiten Hochtat, welche darin besteht, sicher den Krokodilfluss zu überqueren, sind Ast und Mango als Prüfer anwesend, um zu bestätigen, dass die jungen Paviane die Aufgabe auch bestanden haben. Sie nicken Fangzahn und Nuss anerkennend zu, als es den beiden gelingt, aber als Dorn und Matsch es versuchen, versetzt Nuss die Krokodile in Aufruhr, indem er Steine auf sie wirft. Dorn wendet sich daraufhin an Mango und Ast, aber diese meinen leichtfertig, dass sie nur hier seien, um die erfolgreichen Paviane zu melden und nicht beurteilen könnten, ob es verboten ist, was Nuss getan hat, da es keine entsprechende Regel dazu gäbe. Wie die jungen Paviane reagieren Mango und Ast jedoch bestürzt, als Matsch in den Fluss fällt und fast von den Krokodilen getötet wird.
Später, als Raff unvermittelt stirbt, ruft Ast, dass der Trupp verloren sei, allerdings gelingt es Stachel schließlich, die Paviane zu beruhigen.

Das Gesetz der Savanne Bearbeiten

Als Dorn Sternblatt wecken möchte, um sie wegen Stachels Plans, sie zu töten, in Sicherheit zu bringen, tritt er fast auf den Schwanz von Ast, die in ihrer Nähe schläft.
Die Ratsmitglieder protestieren vehement, als Stachel den Rat auflöst. Ast beschwert sich, dass der Rat ihm diese Tat verbiete, jedoch ohne Erfolg.

Quellen Bearbeiten

  1. Der Außenseiter, Seite 277
  2. Der Außenseiter, Seite 88
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.